Krefelder Weihnachtscircus: Seelöwe Boris mit seiner Trainerin Adriana Spindler.

Schöner die Felgen nie strahlten

Für die einen ist es das Fest der Liebe. Für die anderen eine gute Gelegenheit, sich endlich das eine oder andere Zubehör zum Lieblingsrad schenken zu lassen. Oder gar ein neues Dritt- oder Viertrad? Wir haben uns umgeschaut, welche neuen Gadgets es für Radfahrer gibt und haben eine Vielzahl hübscher Dinge entdeckt: eine coole Wintermütze aus weicher Merinowolle, wasserdichte Taschen im Retro-Look, eine verblüffend kleine Wandhalterung, ein neues Magazin für den stilbewussten Biker. Mit diesen Geschenken ist Weihnachten auch für passionierte Radler gerettet. ________________________________ circ IT GmbH & Co KG • 40549 Düsseldorf Sitz Düsseldorf • Amtsgericht Düsseldorf HRA 19974 Persönlich haftender Gesellschafter: circ IT Verwaltungs-GmbH (AG Düsseldorf HRB 58609) Geschäftsführer: Michael Staade mehr

Heute: Bürger-Info zum Lärm

Krefeld (red). Der Entwurf des Lärmaktionsplans liegt bis Freitag, 19. Dezember, im Umweltamt aus. Eine Anhörung von Bürgern findet am heutigen Mittwoch, 10. Dezember, um 18 Uhr in der Gesamtschule Kaiserplatz statt. Die Stadt Krefeld hat den Umgebungslärm u.a. an Hauptverkehrsstraßen, an Schienenwegen sowie im Krefelder Hafen ermittelt und kartiert. Mit der Offenlage sind die Bürger aufgerufen, sich durch Anregungen und eigene Vorschläge zur Lärmminderung in den Prozess der Aufstellung des Lärmaktionsplans einzubringen. Von Ernst Müllermehr

Wer kann am besten vorlesen?

Auch in diesem Jahr macht die Hülser Gesamtschule wieder beim bundesweiten Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels mit, der unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Joachim Gauck steht. Der Vorlesewettbewerb zählt zu den größten Schülerwettbewerben und zielt darauf ab, die Leselust der jungen Menschen zu fördern. Vorige Woche versammelten sich alle Sechstklässler in der Aula, um den spannenden Geschichten der zuvor ermittelten vier Klassensieger zuzuhören: Aileen Wiemann (6A), Samantha Rehder (6B), Joyce Kauffmann (6C) und Jason Sauerborn (6 D). Von Ernst Müllermehr