Stadt Spiegel und Extra-Tipp begleiten Team der Krefeld Pinguine

Immer ganz nah am Puck

Der Stadt Spiegel begleitet die Krefeld Pinguine ab heute auf ihren Reisen zu den Auswärtsspielen in der Champions Hockey League. Am Donnerstag treten die Schwarz-Gelben in Oulu, am Samstag in Wien an. Wir werden aus Finnland und Österreich aktuell berichten.  Am Mittwoch um 11.50 Uhr hebt der Finnair-Flieger AY 704 mit den Krefeld Pinguinen an Bord in Düsseldorf ab. Die Schwarz-Gelben starten ihre erste Champions Hockey League (CHL)-Reise der neuen Saison. Nach einem 50-minütigen Zwischenstopp in der Hauptstadt Helsinki, werden die Seidenstädter am Nachmittag in der Hafenstadt Oulu eintreffen, wo sie am Donnerstag (17.30 Uhr) zum Rückspiel gegen den finnischen Meister antreten. Das Hinspiel im König Palast verlor das Team von Trainer Rick Adduono zwar mit 0:2, verkaufte sich jedoch über weite Strecken viel besser als im Vorfeld erwartet werden konnte. Von Jörg Zellenmehr

CDU: Pflaster ist schadhaft

Die Pflasterung der Konventstraße in Hüls ist nicht mehr verkehrssicher. Das hat die Hülser CDU-Fraktion unter ihrem Vorsitzenden Timo Kühn bei einer Begehung festgestellt. Die Politiker wollen das Thema deshalb auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung am 10. September setzen lassen. In ihrem Antrag an den Bezirksvorsteher schreiben sie: „Da die Stadt Krefeld in der Verkehrssicherungspflicht ist, bitten wir dringend den Fachbereich 66 um Überprüfung und Ausbesserung, gegebenenfalls mit Kaltasphalt.“ Von Ernst Müllermehr

Reise in den Regenwald: Kinderprogramm im JFZ

Das JugendFreizeitZentrum „Treffpunkt JFZ“ bietet vom 13. bis 16. Oktober, jeweils von 10 bis 17 Uhr, eine spannende „Reise in den Regenwald“ für 40 Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren an. Das viertägige Programm, dass durch die Tönisvorster Sparkassenstiftung finanziell unterstützt wird, beinhaltet bunte Bastelaktionen, Kinder-Kino, einen Ausflug mit Führung zum „Terra-Zoo“ nach Rheinberg und gemeinsame Mittagessen. Von der Redaktionmehr